News

DGB Oldenburg/Ostfriesland eröffnet Nordlichterfestival im "Casablanca"

Am heutigen Dienstag, 14.08., ab 18.30 Uhr findet im Oldenburger „Casablanca“ die Eröffnung des diesjährigen NORDLICHTERFESTIVALS statt.

Wie in den vorherigen Jahren schon beteiligt sich der Reiseanbieter  „skandinavientrips“ an diesem Skandinavischen Empfang und die DGB Regionalgeschäftsführerin Dorothee Jürgensen wird ab ca. 19 Uhr ein Grußwort sprechen.

Im Jahr 2018 wird das NORDLICHTERFESTIVAL durch den schwedischen Beitrag YARDEN eröffnet, der im Jahr 2016 auf dem Filmfest Emden durch den DGB Niedersachsen für den 19. DGB Filmpreis „Die Sinne“ nominiert  wurde.

YARDEN veranschaulicht mit einer großartigen Bildsprache und nur wenigen Worten den Wandel der Arbeitswelt und die drastischen Auswirkungen auf die Individuen in einem großen und unüberschaubaren System.

Beitrag kommentieren